Bürgermeister Häupl

Ein friedliches Zusammenleben ist der Garant für Lebensqualität. Dass Wien schon seit Jahren führend in den Rankings der Städte mit der höchsten Lebensqualität ist, unterstützt ein wesentliches Anliegen von Bürgermeister Dr. Michael Häupl: „Es ist nun einmal ein Grundbedürfnis der Menschen, mit anderen friedlich zusammenzuleben. Und das muss getragen sein von wechselseitigem Respekt - will heißen: von wechselseitiger Rücksichtnahme. Nur so können wir den hohen Level an Zufriedenheit in der Bevölkerung halten.“

Kontinuierlich setzt die Stadt Wien Maßnahmen für soziale Gerechtigkeit und gegen soziale Ausgrenzung, von medizinischer Versorgung auf höchstem Niveau, über sozialen Wohnbau, bis hin zu einer breiten Angebotspalette an öffentlichen Bildungsangeboten. Mit der Unterstützung des Jugend-Friedenspreises soll ein Signal für die Zukunft gesetzt werden. Frieden kann nur gemeinsam gewährleistet werden und dies soll von allen in Wien lebenden Menschen mitgestaltet werden. Die Meinung der Jugend ist dabei besonders wichtig!

Mitmachen
0
Tage
BIS ZUM FRIEDENSPREIS 2017
Netzwerk